Experimentelle Untersuchung der Vorspannung von Kegelrollenlagern

Offen. Direkt. Effizient.
Wie wir arbeiten.

 

Kessler + Co ist ein dynamisches und exportorientiertes mittelständisches Familienunternehmen. Am Standort Abtsgmünd erwirtschaften wir mit unseren modernen Fertigungswerken einen jährlichen Umsatz von ca. 400 Mio. Euro. Als ein führender
Hersteller von Antriebskomponenten liefern wir flexible Lösungen für Sonderfahrzeuge und mobile Baumaschinen. Für unsere Entwicklungsabteilung suchen wir ab sofort engagierte Studenten (m/w/d) zur Erstellung einer

Semesterarbeit: "Experimentelle Untersuchung der Vorspannung von Kegelrollenlagern"

In schweren Antriebsachsen von mobilen Arbeitsmaschinen werden zur Lagerung von Antriebskomponenten vorgespannte Kegelrollenlager eingesetzt. Die Vorspannung der Kegelrollenlager hat unter anderem einen Einfluss auf die Lagerlebensdauer, die Steifigkeit aber auch auf die Lagerverlustleistung. So werden die Lagerungen berechnet und gezielt eingestellt. Im Rahmen von verschiedenen Versuchsreihen soll die Lagervorspannung weiter untersucht und mit Berechnungen verglichen werden.

Ihre Aufgabe:

  • Einarbeitung in das Thema: „Vorspannung von Kegelrollenlagern“
  • Durchführung von Versuchen an eingesetzten Lagern und an einem speziellen Versuchsaufbau
  • Vergleich der Ergebnisse mit Modellen

Ihr Profil:

  • Studierende/r des Maschinenbaus, der Mechatronik oder vergleichbar
  • Interesse an Antriebssträngen von Mobilen Arbeitsmaschinen
  • Sorgfältige, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Praxisnahes Thema in einem freundlichen und teamorientierten Arbeitsumfeld

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (einschließlich Ihrer Zeugnisse) zu,
vorzugsweise per E-Mail und in einem Dokument (pdf-Format).

Kessler & Co. GmbH & Co. KG
Herr Franco Rocchi
Hüttlinger Straße 18-20
D-73453 Abtsgmünd

Tel.: +49 (0) 73 66/81-830
personal@kessler-achsen.de